name & rank

Coat of Arms & Family Crests Store

Inhaltsverzeichnis.

Highlights Archive The results given below are the hammer-prices plus commission incl. VAT. Selected results of the Sale on November 24 th, Die Briten versuchten, durch Restriktionen das Entstehen einer vom Mutterland unabhängigen Industrie und Finanzwirtschaft zu verhindern. Im Jahre wurde das Prägen von Münzen in .

Eisenbahn im Film – Rail Movies

Die "Hemidrachme" ist das Halbstück der Drachme und wird als deren häufigstes Teilstück angesehen. Die Silbermünze von gewöhnlich ca. In vielen griechischen Städten wurde die Hemidrachme auch als Goldmünze geschlagen.

Die kleine Elektronmünze aus der Zeit der frühen Münzprägung in Griechenland und Kleinasien ist wohl seltener geschlagen worden als die Hekte.

Der "Hemilitron" ist eine griechische Silbermünze zu einer halben Litra , die von vielen Städten auf Sizilien geprägt und meist mit "H" gekennzeichnet wurde. Der Hemilitron entsprach dem römischen Semis , bei Dezimalrechnung dem Quincunx. Einige sizilianische Städte gaben bronzene Hemilitra mit 6 Kugeln Duodezimalsystem als Wertzeichen heraus. In Tarent und Kyrene gab es in der 2.

Beim "Hemiobol" handelt es sich um eine antike griechische Münze im Wert von einem halben Obol , die später auch in Bronze gemünzt wurde. In der Stadt Cumae Campania ist ein goldener Hemiobol aus dem 5. Dies ist die griechische Bezeichnung des einschneidigen, metallischen Axt- oder Beilgeldes , das als Tausch- und Zahlungsmittel in prähistorischer und archaischer Zeit im ägäischen Raum genutzt wurde.

Seine Verwendung als Gerätegeld ist noch bis in homerische Zeit gesichert: Hesychios erwähnt in seinem Lexikon "Hemipelekon" und Pelekys Doppelaxt. Die Verwendung von Steinbeilen als Zahlungsmittel in prähistorischer Zeit ist allerdings nicht gesichert.

Die Nominale ist meistens als Bronzemünze , in Athen aber auch als winzige Silbermünze mit einem Gewicht von etwa 0,09 g geprägt worden. Das "Henkelkreuz", ein "T" mit einem ovalen Henkel oben, ist ursprünglich das ägyptische Symbol für "Leben" und "Leben nach dem Tod", also Unsterblichkeit. Das Zeichen findet sich nicht auf ägyptischen Münzen , aber leicht abgewandelt auf kilikischen südöstliches Kleinasien , karischen südwestliches Kleinasien und zyprischen Münzen des 5.

Interessant ist eine zyprische Abwandlung in Form eines Kreises mit einem Kreuz unten. Die Mängel werden in den Auktionskatalogen vermerkt. Dazu wird meist die Abkürzung "Hksp. Sie existierte vom Ende des Alternative Bezeichnung für Heinrichsnobel. Hephaistos ist ein auf griechischen Münzen gelegentlich dargestellter Gott des Erdfeuers und der Schmiede kunst , dem der römische Vulcanus entspricht.

Ein Kult breitete sich von Argos her aus, blieb aber auf Teile des Peloponnes und die griechischen Inseln der Ägäis beschränkt. Später wurde die Herabsetzung einer Münze immer dann nötig, wenn der Nennwert über den tatsächlichen Verkehrswert hinausging.

Manchmal setzte man eine Münzsorte auch absichtlich unter ihren inneren Wert , um den Aufkauf zum Einschmelzen zu erreichen bzw. Dort gab es auch eine Münzstätte , in der u. In der Mythologie wurde Herakles als Unsterblicher in den Olymp aufgenommen. Sowohl die Dorer auf dem Peloponnes wie auch die makedonische Königsdynastie leiteten ihren Herrschaftsanspruch mythisch durch Herkunft von Herakles ab.

Seine häufigsten Attribute sind Keule und Löwenfell. Goldmünzen Hemidrachmen der thrakischen Stadt Thasos zeigen ihn als knienden Bogenschützen. Die Heldenfigur geht als Herkules in den römischen Kulturkreis über, in Verbindung mit der phönizischen Gottheit Melkart auch in Nordafrika und Spanien.

Ferner ist sie bei den Kelten und Germanen verbreitet. Die Wappenkunst im heraldischen Sinne geht auf das Der Wappenherold war der Fachkundige dafür, das Wappen zu lesen und seinen Träger zu erkennen. Heute pflegen das die heraldischen Vereine.

Wichtige Grundlagen für die historische Heraldik bilden neben wenigen erhaltenen Originalschilden, Siegel auch Wappenverzeichnisse der Herolde, die sie auf Grund ihres Amtsbereiches oder zu besonderen Anlässen angelegt hatten.

Auch Exlibris Buchbesitzerzeichen aus dem Spätmittelalter , die zu dieser Zeit vorwiegend als Wappen ausgeführt wurden, dienen der Heraldik als Forschungsgrundlage. Als Disziplin der Geschichtswissenschaft gehört sie zu den historischen Hilfswissenschaften.

Um die Farben der Wappen im Schwarzdruck darstellen zu können, wurden verschiedene Schraffierungen festgelegt, die in der Fachsprache Tinkturen genannt werden. Hercules kommt auch auf römischen Münzen vor, wie z. Portugiesisch für "Erinnerung" dänisch: Dabei handelt es sich um das Wappen der Herrschaft von Mömpelgard, die in den Besitz des Herzogs kam. Hercules ist der lateinische Name des Herakles , der als Schutzgott der griechischen Kaufleute und durch die Etrusker Hercle Eingang in die römische Götterwelt fand.

In latinisierter Form ist er als unbezwingbarer invictus Siegesgott Victor auf Münzbildern der Römischen Kaiserzeit dargestellt. Die Gruppe wird dominiert von dem mit dem Löwenfell dürftig bekleideten Herkules Sinnbild der Stärke , der die sich die Hand reichenden weiblichen Personifikationen der Freiheit mit phrygischer Mütze und Gleichheit mit Waage beschützt.

Der Typ wurde in den ersten drei Republikzeiten als Münzbild immer wieder aufgegriffen, in den Unterbrechungen durch andere Regierungsformen fand er keine Verwendung.

In der fünften Republik findet sich die "Herkulesgruppe" auf Francs-Stücken und auf Francs-Stücken seit Andere Bezeichnung für die Angabe des Landes. Darstellung dieser Gottheit findet man auf einigen Alexandrinern. Die Hermen dienten eigentlich als Grenzmarkierungen. Auf griechischen und römischen Münzen erscheinen sie nur als Beizeichen. Seit der klassischen Zeit stellte man sich Hermes jugendlich-sportlich vor und sah ihn auch als Schutzgott der Jugend und der Gymnasien.

Entsprechend seiner mythologischen Bedeutung ist Hermes relativ häufig auf antiken Münzen vertreten, wobei sowohl Kopfbilder wie auch figürliche und sogar szenische Darstellungen des Gottes zu sehen sind. Auch Münzbilder in und um Arkadien. Es gab dort auch eine Münzstätte , die das Münzzeichen "H" bzw. Herakles die ähnlich wie die christlichen Heiligen kultisch verehrt werden.

Es bildet sich ein lokaler Heroenkult. Fast jede Stadt Polis hat ihren Heroen. Dabei wird vom Namen der Stadt ausgehend nachträglich ein Heros geschaffen, der auch ein Wohltäter Arzt sein kann.

In hellenistischer Zeit schwindet die Unterscheidung zwischen Heroen und Göttern , denn selbst lebende Herrscher können als Götter verehrt werden. Auf Münzen werden neben einigen Helden u.

Andere Bezeichnung für "erstellen" bzw. Andere Bezeichnung für Prägejahr. Andere Bezeichnung für Cook-Inseln. Das Wort "Herzog" stammt aus dem althochdeutschen "Herizogo" , der mit dem Heer auszog lateinisch: Dux , bei den germanischen Stämmen ein nur für die Dauer des Krieges gewählter Heerführer. Daraus entwickelte sich das Titularherzogtum, seit dem Im Laufe der Zeit gab es auf deutschem Reichsgebiet mehr als 30 Herzogtümer.

Weibliche Form von Herzog. Wenn zwei oder drei Schilde aufeinander gelegt sind, wird der kleinste Schild, der zugleich meist auch das älteste bzw. Alternative Bezeichnung für Weströmisches Reich. Die regierenden Fürsten entstammten dem Haus Hessen. Widrigenfalls drohte Napoleon Bonaparte mit Invasion. Die Hauptstadt der Landgrafschaft war Darmstadt. Die regierenden Fürsten gehörten dem Haus Hessen an. Die Fürstenlinie starb im Jahr aus.

Der Landgraf wurde zum Kurfürsten erhoben. Das Land wurde Teil des Deutschen Bundes. Kantonesische Bezeichnung für Hongkong.

Im "Hexadezimalsystem" werden Zahlen in einem Stellenwertsystem zur Basis 16 dargestellt. In der modernen Datenverarbeitung wird das Hexadezimalsystem sehr oft verwendet, da es sich hierbei letztlich nur um eine komfortablere Verwaltung des Binärsystems handelt. In den er und er Jahren des Üblich ist es, im Dezimalsystem zu rechnen. Das indo-arabische Zahlensystem verwendet zehn Symbole zur Notation der Ziffern 0 bis 9.

Das Hexadezimalsystem enthält dagegen sechzehn Ziffern. Dies ist eine byzantinische Silbermünze , die von Herakleios n. Die Münzsorte im Gewicht von 6 Skrupeln ca.

Dies ist die Abkürzung für den niederländischen Gulden. Chemisches Zeichen für Quecksilber , lateinisch Hydrargyrum.

Dies ist der Name eine deutschen Auktionshauses in München. Sie findet sich auf irischen Münzen bis ins beginnende Dies ist die englische Bezeichnung für die Nachahmungen der englischen Denare , die die norwegischen Wikinger in Irland schlugen.

Die in England eingefallenen Wikinger übernahmen ebenfalls den Stil und das Münzsystem der angelsächsischen Pennies. Tag der mohammedanischen Zeitrechnung nach Mondjahren ist auf den Die Hilaritas ist die römische Personifikation der Heiterkeit mit den Attributen Füllhorn und Palmzweig , gelegentlich auch Zepter oder Patera , manchmal von einem oder zwei Kindern umgeben.

Bror Emil Hildebrand geb. Er begann an der Universität Lund zu studieren, wo er sich als Dozent habilitierte.

Zwei Jahre später wurde er als Assistent ins königliche Münzkabinett nach Stockholm berufen und zum "Reichsantiquar" d. Direktor des archäologisch-historischen Staatsmuseums und des königlichen Münzkabinetts, Inspektor der Denkmäler und Sekretär der königlichen Akademie der schönen Wissenschaften ernannt. Dieses Amt bekleidete er bis Unter Bischof Altfrid wurde der erste Dom errichtet.

Es gab eine Alt- und eine Neustadt, die lange im Streit miteinander lagen. Bereits um hatte der Bischof seine Macht über die Altstadt de facto abgeben müssen, da sich die Bürger ein eigenes Stadtrecht samt eigenem Siegel gaben. Doch bestand das Bistum Hildesheim sowohl als katholische Diözese wie als Reichsfürstentum weiter.

Das Hochstift Hildesheim wurde wie alle geistlichen Territorien säkularisiert, die Diözese Hildesheim neu umschrieben. Der "Hildesheimer Münzvertrag" sah die Ausgabe von Groschenmünzen , den Annengroschen vor, die in Hildesheim und Hannover , in Braunschweig von bis verausgabt wurden.

Sir George Francis Hill geb. Er beschäftigte sich hauptsächlich mit dem antiken Griechenland und Medaillen der Renaissance. Er hat sechs der insgesamt 29 Bände über Münzen des Museums betreut. Himera ist neben Selinus die früheste Münzstätte auf Sizilien. Die frühesten Typen aus dem 6. Alternative, sehr selten gebrauchte Bezeichnung für Ascension. Hierunter versteht man Währungssysteme , bei denen die Kurantmünzen in einem Edelmetall z.

Gold frei ausprägbar sind, während die Kurantmünzen des anderen Metalls z. Silber zwar unbeschränktes Zahlungsmittel , aber nicht frei ausprägbar sind. Beim Betrachten eines Bildes etc. In klassischer und römischer Zeit wurde es als Reittier der Verstorbenen auf der Reise ins Jenseits dargestellt.

Hierbei handelt es sich um Dukaten mit der Darstellung eines Hirsches. Im weitesten Sinne zählen darunter auch die seit Mitte des Aus dem Jahr gibt es auch doppelte Stücke, die zwei sich gegenüberliegende Hirsche zeigen. Sie bestehen zum Teil aus Feinsilber. Hierbei handelt es sich um Taler mit der Darstellung eines Hirsches. Hispania ist die lateinische Bezeichnung des Gebiets der iberischen Halbinsel, die nach der Eroberung durch die Römer im 2.

Punischen Krieg v. Auf einigen römischen Münzen sieht man die "Hispania" als Personifikation Spaniens manchmal zusammen mit der Gallia dargestellt.

Die Figur wurde in republikanischen Prägungen der Neuzeit wieder aufgenommen. Histiaea ist ein antiker Ort auf der griechischen Insel Euböa. Dort gab es auch eine Münzstätte , in der meist Oktobolen geschlagen wurden. Mit "Historismus" bezeichnet man in der Stilgeschichte ein im Dänisch für "Ecke" englisch: Abkürzung für den Hongkong-Dollar.

Münzzeichen der Münzstätte in Hermosillo Mexiko. In dieser bewegten Epoche, die den 1. Gefälligkeiten wie einen trockenen Schlafplatz oder eine warme Mahlzeit bezahlten die Heimatlosen gelegentlich mit einem Nickel, den sie selbst oder andere Hobos umgearbeitet hatten.

Das Bild der Rückseite des offiziellen Nickels, ein Bison, wurde z. Die Künstler sind anonym, mit Ausnahme von George Washington "Bo" Hughes, der um die Jahrhundertwende als zehnter oder elfter Sohn eines befreiten Sklaven geboren wurde und eine Sonderstellung erreichte. Seine Umprägungen in einem ganz eigenen Stil waren von höchster Qualität und Kunstfertigkeit und erreichen heute in Sammlerkreisen sehr hohe Preise.

Aus dieser Zeit stammt auch die Prägung von Schilling und Halbschoter. Der Prägeort des Ordens wurde nach Mergentheim Württemberg verlagert.

Als "Hochmittelalter" wird in der Mediävistik die von der Mitte des Dies ist die neuere Bezeichnung der Sachsenpfennige , da sie formal durch ihren aufgebördelten hohen Rand auffallen. In alten numismatischen Werken wurden sie noch als Wendenpfennige bezeichnet. Geistes, dargestellt und das Ehepaar wandelt sich zu einem Liebespaar. Als Bildmotive entwickeln sich im Taubenpärchen, die eingeschlechtliche Palme, Gluckhenne mit Küken, verschlungene Hände mit Herz und der Pelikan, der seine Jungen mit seinem Blut nährt.

Es sind teilweise ähnliche Motive wie auf der Freundschaftsmedaille. In den Niederlanden und Dänemark sind solche Hochzeitsmedaillen ebenfalls bekannt, in den romanischen Ländern fehlen sie. Es gibt solche Prägungen vom Altertum bis zur Gegenwart. Im weiteren Sinn werden alle Talermünzen , die auf die Hochzeit oder das Hochzeitsjubiläum meist in den Fürstenfamilien geprägt wurden, als "Hochzeitstaler" bezeichnet.

Die Rückseiten zeigen eine zwölfzeilige Inschrift. Der "Hoedjesschelling" ist eine niederländische Schillingmünze deutsch: Hutschilling zu 6 Stuiver , die zwischen und von der Provinz Zeeland ausgegeben wurde. Niederländisch für "Ecke" dänisch: Die "Hörnleinspfennige" sind einseitig geprägte Pfennigmünzen zu 2 Hellern aus dem Ihr Münzbild zeigt das Jagdhorn, daher auch Jagdhornpfennige genannt.

Alternative Bezeichnung für den Sandwirtszwanziger. Der Hoffaktor handelte mit Waren und Geld des Fürsten. Sein vertragliches Dienstverhältnis zum fürstlichen Auftraggeber konnte auch beinhalten, mehrere Aufträge zu bündeln und somit gleichzeitig für mehrere Auftraggeber tätig zu werden.

Bei den Hoffaktoren handelte es sich in der Regel um Juden, deren geschäftliche Beziehungen auf engen Zusammenhalt von Familien oder Sippen beruhten. Die Juden hatten nicht die gleichen Rechte wie die Christen, sie waren z. Die Rohstofflieferverträge für die landesherrlichen Münzstätten machten einen erheblichen Teil des Geschäfts eines "Hoffaktors" aus und verschleierten die reichsrechtlich verbotene Verpachtung der Münzstätten an sog.

Ein von gegenseitiger Abhängigkeit geprägtes Vertrauensverhältnis zwischen Fürst und Hoffaktor erlaubte - neben einer verstärkten Schutzaufnahme des sog. Als Hoffaktor hatte er aber auch die Pflicht, den Judenzoll zu erheben oder die Judenschutzgelder und Judensteuer einzunehmen.

Seine herausgehobene Stellung erschien deshalb den Glaubensgenossen und auch den Christen nicht unproblematisch. Daraus resultierten dann Wuchervorwürfe an die Juden, die mit den geringen Sicherheiten begründet wurden, wie sie in den geringen Auszahlungsquoten bei Wechselgeschäften deutlich wurden.

Zudem stand die Funktion der Hoffaktoren im Zusammenhang mit der zentralistischen und absolutistischen Verwaltung der deutschen Territorien und darum auch in einem brisanten Spannungsverhältnis zwischen ständischer Verfassung des Landes und Absolutheitsanspruch des Fürsten.

Juden sind schon im Er gilt als erster Hoffaktor im umfassenden Sinne. Als mit dem Tod des Herzogs dessen Schutz wegfiel, wurde Lippold angeklagt, zum Tode verurteilt, gevierteilt und verbrannt. Nach der Vertreibung der Juden aus Wien gelang Oppenheimer eindrucksvoll der Wiederaufbau der jüdischen Gemeinde.

Zwar wurden sie beim Grenzübertritt vom Judenzoll befreit, bekamen aber die Zahlung jährlicher Schutzgelder auferlegt. Sie durften für die nächsten 20 Jahre mit Wolle, Tüchern und Konfektionswaren handeln, jedoch nicht mit Geld Wuchergeschäfte.

Ihre Religion durften sie privat ausüben, nicht aber Gottesdienste in einer Synagoge abhalten. Es war der zum Oberhof- und Kammeragenten von Hessen-Kassel ernannte Feidel David, der seit für die Landgrafen den Soldatenhandel vermittelte.

Die Benennung leitet sich von der Darstellung eines Schweins auf der Rückseite ab. Die ursprünglich übersilberten Messingstücke wurden in Nominalen zu Twopence , Threepence , Sixpence und Twelvepence Shilling geschlagen. Sie sind selten, vom Shilling sind nur drei Exemplare bekannt. Angeblich soll es auch Penny- und Fourpence-Stücke gegeben haben, jedoch ist kein Exemplar bekannt. Die Hohenzollern sind eine der bedeutendsten deutschen Dynastien.

Sie hatten sich seit dem Mittelalter in mehrere Haupt- und Nebenlinien untergliedert. Der Aufstieg der Hohenzollern im Spätmittelalter war nicht zuletzt deren Königstreue gegenüber den Staufern und später den Luxemburgern zu verdanken. Das Land bestand territorial recht unverändert von bis Es bestand bereits seit dem Hohenzollern-Sigmaringen ist die schwäbische, katholisch gebliebene Linie der Hohenzollern , eines alten deutschen Adelsgeschlechts, und gleichzeitig der Name der von ihr beherrschten Ländereien, der Grafschaft Hohenzollern-Sigmaringen, die zum Fürstentum Hohenzollern-Sigmaringen erhoben wurde und bis bestand.

Alternative Bezeichnung für Hohlmünzen. Hierbei handelt es sich um Medaillen , die nicht durchgängig aus Metall bestehen, sondern innen einen Hohlraum aufweisen. Ein Meister der "Hohlmedaille" war im Sie haben nur ein Münzbild , das sich auf der Rückseite unscharf wiederholt. Zu diesen Geprägen zählen die Brakteaten , Hohlpfennige und Hohlringheller.

Die "Hohlpfennige" sind kleine Brakteaten mit sehr einfachen, aber stark reliefierten Geprägen , die im Sie sind im Rheinland vor allem im Sie zeigen meist Wappen , im Hohlring häufig Buchstaben oder Beizeichen.

Man unterscheidet die alten "Hohlringheller" des Letztere wurden vom Erzbistum und der Stadt Köln ausgegeben und tauchen während der Kipperzeit auch in anderen Gebieten auf z. Die Benennung leitet sich aus dem englischen "hole" Loch ab.

Die wertvollsten Sammlerstücke sind die auch als Ringdollars bezeichneten seltenen Stücke aus New South Wales geprägt wurden. Holland, das lange als Grafschaft Holland auch eine politische Einheit war, ist seit auf die Provinzen Nordholland und Südholland verteilt. Im Westen, an der Nordsee, befinden sich entlang der Küste überwiegend Dünen, landeinwärts sind flache Polder vorzufinden. Im deutschen wie im englischen, spanischen, japanischen, arabischen, polnischen, russischen, französischen und italienischen Sprachgebrauch wird "Holland" oft als Synonym für die Niederlande benutzt.

Dies ist bereits auf das ausgehende Im Gegensatz zu Schleswig blieb Holstein aber bis staatsrechtlich stets Teil des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation und bildete dessen nördlichstes Territorium, auch wenn es zumeist vom dänischen König in seiner Funktion als Herzog regiert wurde. Seit bildet es gemeinsam mit dem Landesteil Schleswig wieder ein staatliches Gemeinwesen, das Bundesland Schleswig-Holstein. In Europa ist Holz nur in den Notzeiten nach dem 1.

Weltkrieg in einigen deutschen und österreichischen Städten zur Herstellung von Notgeld verwendet worden, z. Die amerikanischen Wooden-Nickels sind vorwiegend zu Sammelzwecken hergestellt worden. In China wurden im Bambusstäbchen als Bankgeld verwendet.

Prämonetäre Formen des Geldes sind die aus dem afrikanischen Kongogebiet stammenden Bongotol , Barren aus Rotholzpulver. Die vom karolingischen Tempel-Typ abgeleitete "Holzkirche" findet sich häufig auf Pfennigmünzen des Ein "Holzmodell" ist eine positiv von einem Künstler in Holz geschnittene Vorlage für eine beabsichtigte Medaille.

Honduras liegt an der breitesten Stelle der mittelamerikanischen Landbrücke und grenzt im Südosten an Nicaragua , im Nordwesten an Guatemala und im Südwesten an El Salvador. Im Norden liegt die Karibik km Küste. Honduras verwendete nach der Befreiung von den Spaniern das Münzzeichen "T" für Tegucigalpa weiter und ansonsten prägte man bis Typen wie in Guatemala.

In Gold gab es bis einen Typ mit Freiheitskopf. Alternative Bezeichnung für Pei. Das an der Mündung des Perlflusses auf einer Halbinsel und Inseln gelegene Territorium war bis Diese Autonomie erlaubt es Hongkong, seine eigenen Gesetze, Zölle sowie seine eigene Währung zu haben.

Chinesisch Kantonesisch, Hochchinesisch und Englisch Fläche: Oktober Gründungstag der Volksrepublik China , 1. Daneben gab es auch Halbstücke zu 5, 10 und 20 Cents.

Seit gab es jährlich ein 1. Es galten bis zur Rückgabe der Kronkolonie an China am Honorius war der Sohn des Kaisers Theodosius I. Honorius war zweimal verheiratet. Nach deren Tod heiratete er ihre jüngere Schwester Thermantia. Noch zu Lebzeiten seines Vaters war Honorius am Nach der siegreichen Schlacht am Frigidus am 5. September berief ihn Theodosius zu sich an den Hof nach Mailand. Seine achtundzwanzigjährige Regierungszeit nach der Reichsteilung war eine der ereignisreichsten der römischen Geschichte.

Als Ostrom seinen westgotischen Vasallen unter Alarich Soldzahlungen verweigerte, plünderten diese mehrere oströmische Provinzen, wobei sie sogar im antiken Griechenland einfielen. Als Ende die Rheingrenze zusammenbrach Rheinübergang von , strömten mehrere Gruppen Barbaren ins Reich und überfluteten die Provinzen Gallien und Hispanien, die dem Reich teilweise verloren gingen. Britannien wurde vollständig aufgegeben. Als er einen Feldzug in Gallien anführte, meuterten seine Truppen und Stilicho wurde erschlagen.

Dieser belagerte darauf Rom , zog aber nach umfangreichen Tributzahlungen wieder ab. Als diese verweigert wurde, plünderten Alarichs Truppen Rom. Darauf zog dieser nach Süditalien weiter. Die beabsichtigte Überfahrt nach Nordafrika scheiterte aber am schlechten Wetter. Im Inneren war die Regierungszeit des Honorius von einer ganzen Reihe von Revolten gekennzeichnet, so z. Die weströmische Armee löste sich immer mehr auf bzw. Die Verwaltung zerfiel mehr und mehr, die Steuereinnahmen gingen ebenso zurück wie die Wirtschaftskraft des Weströmischen Reiches.

Honorius war insgesamt eher ein schwacher und unfähiger Kaiser. Honos ist die römische Personifikation der militärischen Ehre und erscheint auf römischen Münzen meist zusammen mit Virtus , aber selten allein mit den Attributen Füllhorn und Zweig oder Zepter auf Münzen der Römischen Kaiserzeit aus dem 2.

Alternative Schreibweise von Horngulden. Englisch und französisch für "waagerecht". Englisch und portugiesisch für "liegend" dänisch: Dies ist die Bezeichnung für geringhaltige Legierungen aus Gold , die im Mittelalter gelegentlich zur Prägung von Goldmünzen verwendet wurden. Die Münzen zeigen auf der Vorderseite den behelmten sächsischen Schild und auf der Rückseite den thüringischen Löwenschild und den Helm mit Büffelhörnern, wonach der Groschen benannt ist.

Traditionell galt als Gründungsdatum der Tybi erster Peretmonat , [9] der 7. Alexandria entstand nach Plänen des griechischen Architekten Deinokrates. Das Grab lag wahrscheinlich in dem königlichen Mausoleum der Stadt, das auf dem Gelände der heutigen Nebi-Daniel-Moschee vermutet wird.

In der Blütezeit um v. Berühmte Bauwerke wie der Leuchtturm von Pharos Bauzeit ca. In guten Zeiten, d. Diodor berichtet von Die Bevölkerungszahl wird in seriösen Untersuchungen auf rund eine halbe Million Einwohner in der Spätantike geschätzt, Freie und Sklaven. In Alexandria entstand seit dem 2. Im Jahre 30 v. In römischer Zeit leitete ein jüdischer Aufstand unter Kaiser Trajan einen schleichenden zeitweiligen Niedergang ein.

Durch die Unruhen wurde die Stadt schwer beschädigt und der Handel kam zum Erliegen. Trajans Nachfolger Hadrian leitete den Wiederaufbau ein und beschränkte sich auf drei Fünftel des alten Stadtgebiets. Unter den Kaisern Decius und Valerian kam es erneut zu religiösen Konflikten: Es wird von zwei schweren Christenverfolgungen berichtet, aber auch innerhalb der Glaubensgruppen der römischen polytheistischen Religion kam es zu gewaltsamen Ausschreitungen.

Unruhen weiteten sich aus; ein bekanntes Opfer war die heidnische Philosophin und Wissenschaftlerin Hypatia , die im 5. Jahrhundert in innerchristliche Kontroversen verwickelt und von aufgebrachten Christen ermordet wurde. Bis zur islamischen Eroberung war es nach Rom der zweitwichtigste Bischofssitz der Christenheit. Zugleich wirkten dort noch bis ins 7. Jahrhundert bedeutende Vertreter des Neuplatonismus Schule von Alexandria.

Alexandria blieb in oströmischer Zeit eine bedeutende Stadt. In der Folgezeit verlor die Stadt ihre dominierende Stellung in Ägypten zwar an Kairo , blieb aber bedeutend. Innerhalb des Kalifenreiches erreichte Ägypten alsbald eine weitgehend unabhängige Stellung. Der Papstsitz der Koptischen Kirche wurde von Alexandria nach Kairo verlegt, wiewohl sich die koptischen Päpste weiterhin als Patriarchen von Alexandria bezeichnen. Ein schweres Erdbeben in Unterägypten machte den Leuchtturm endgültig unbrauchbar.

Aus seinen Steinen wurde ein Fort gebaut. Oktober gestürmt und geplündert wurde. Als sich nach drei Tagen ein Heer von Bahri-Mameluken näherte, begaben sich die Kreuzfahrer mit ihrer Beute auf ihre Flotte und zogen ab.

Die anarchischen Zustände im Mittelalter spiegeln sich im Wechsel der Dynastien wider, die zu jener Zeit die Sultane von Ägypten stellten. Dazu gehörten die Umayyaden , Abbasiden , Tuluniden , Ichschididen , Fatimiden , die durch Saladin gestürzt wurden, die Ayyubiden und ab der Mitte des Jahrhunderts verschiedene Zweige der Mamluken. Der Gelehrte Abu Tahir al-Silafi verbrachte hier im Hakenkreuzfähnchen werden angebracht, u.

Eine Frau stellt auf einen Trümmerberg das Schild: Eintragung in die Gratulationslisten in der Reichskanzlei. Darunter ein Eintrag in Kinderschrift: Geburtstagsgratulation für Hitler, Deutsches Reich, Hitlers Wagentross hält auf der Autobahn.

Gratulation durch Reichsmarschall Hermann Göring. Hitler im Gespräch mit Soldaten. Rückzug deutscher Truppen im Süden der Ostfront, Flüchtlingstreck bessarabischer Zivilisten begleitet sie.

Abtransport des Kriegsmaterials mit der Eisenbahn. Pioniere sprengen Fabrikanlagen und Schornsteine. Tiger-Panzer mit aufgesessener Infanterie gehen vor. Luftwaffe beim Abwurf von Verpflegungsfallschirmen. Grenadiere laufen durch eroberte Schützengräben und dringen in die Ortschaft ein. Fernsprechtrupp verlegt in dem eroberten Dorf eine Leitung.

Soldaten legen Fallschirme abgeworfener Versorgungsbomben zusammen. Luftkrieg über Deutschland, Ein Vorpostenboot meldet am Piloten mit Krückstock steigt in seine Me FW im Tiefflug. Jagdflieger kehren in ihren Einsatzhafen zurück. Ein Jagdflieger berichtet dem Bodenpersonal: Sie schossen wieder aus allen Knopflöchern, aber wir brachen dann durch und ich griff erst von links an, kam gut zu Schuss; zwei Motoren kokelten; ich kam dann nochmals hoch und's hat dann prima hingehaun.

Rrrrum, da brannte der, da flogen Teile, Einzelteile mir entgegen, und dann sprangen vier Mann 'raus und da ging sie brennend nach unten. Luftkampf über Süddeutschland, Anflug eines feindlichen Bomberverbandes nach Süddeutschland. Arbeit auf dem Gefechtsstand Orig. Schwere Flakartillerie in Oberitalien. Notlandung eines Liberator-Bombers auf einem deutschen Flugplatz. Die zehnköpfige Besatzung steigt aus. Flakabwehr in den Alpen. Me im Anflug. Abschüsse aufgenommen mit der Bordkamera.

Feldwebel Kappstein im Luftkampf. Heranfliegen bis auf Rammnähe. Da der Urheber unbekannt ist, liegt sowohl nach russischem als auch deutschem Recht Gemeinfreiheit vor. Russland - Cholm Januar -: Russische Frauen bergen Tote mit Schlitten. Creative Commons Attribution-Share Alike 3. Der Vormarsch der Wehrmacht kommt im vierten Kriegsjahr zum Erliegen. Leningrad und Moskau sind für die Deutschen nicht mehr zu erreichen. Der sowjetische Widerstand ist nicht zu brechen und eine Niederlage ist auch hier abzusehen.

An allen Fronten ist die Wehrmacht in der Defensive. Das deutsche Afrika Korps muss sich nach einer britischen Grossoffensive unter Feldmarschall Montgomery zurückziehen - gegen Hitlers ausdrücklichen Befehl.

Amerikanische Truppen landen in Nordafrika, und nachdem die dort stationierten französischen Soldaten zu ihnen übergelaufen sind, vertreiben die Alliierten die Deutschen von afrikanischem Boden. Daraufhin rückt die Wehrmacht auch im unbesetzten Teil Frankreichs ein, wo die letzten Reste der französischen Kriegsmarine sich im Hafen von Toulon selbst versenken. Armee unter General Paulus wird eingekesselt, vernichtend geschlagen und weitgehend gefangen genommen. Die Panzerschlacht bei Kursk endet mit einer Katastrophe für die Wehrmacht.

Der Rest des bisher verbündeten Landes wird nun von Deutschen besetzt, der "Duce", Benito Mussolini wird abgesetzt, interniert und von deutschen Fallschirmjägern wieder befreit. Hitler muss jetzt die "Festung Europa" verteidigen. Jahrhundert, Hersteller nicht bekannt. Wunschkonzert für die Wehrmacht Mitwirkende: Eduard von Borsody Drehbuch: Felix Lützkendorf, Eduard von Borsody Musik: This motion picture film examines the war in Russia, Reel 1 dramatizes Russia's military history.

Alexander Nevsky defeats the German knights in The Swedes are defeated in in a cavalry battle at Poltava. French troops retreat from Moscow in Kaiser Wilhelm inspects troops on the Eastern front in Reel 2 shows mine operations, agricultural scenes, oil fields, and manufacturing scenes. People of many ethnic groups present native dances. Civilian and military units parade in Moscow.

Maksim Litvinoff asks the League of Nations to aid Ethiopia in Reel 3 maps Axis expansion into eastern Europe. Hungarian, Rumanian, and Bulgarian troops parade prior to Nazi occupation. Nazis march through Hungarian cities. Yugoslavian cities are bombed and Greece is occupied. Tanks roll from Russian assembly lines and troops are inducted.

German panzer divisions invade Russia in June Reel 4 maps the German advance in and analyzes Russian strategy. Hitler makes a victory speech in October. Footage shows intense street fighting in Sevastopol. Russians of all ages are mobilized. In Reel 5, houses, factories, and a large dam in the Ukraine are burned or dynamited before the advancing Nazis.

Guerilla units draw arms and then dynamite Nazi installations. Joseph Stalin, Vyacheslav Molotov, and other leaders pose. Red troops parade in Moscow in Dec. In Reel 6, citizens pray in churches on Christmas Day.

Russian tanks, cavalry units, and ski troops advance beneath air support. Villages are liberated and refugees return. In Reel 7, dead and tortured Russian civilians are found. Footage shows prewar Leningrad.

The city is intensively bombed. In Reel 8, the city is besieged. Women remove rubble from streets Nazi planes bomb trucks on the lake. The spring thaw arrives. Children play in the sunshine. German prisoners enter the city. Reel 9 maps the battle for the Caucasus and the Crimea.

Stalingrad is bombarded from the air by artillery and house-to-house fighting is shown. Reel 10 maps the Russian encirclement of Nazis at Stalingrad.

Marshal Nikolai Voronoff confers with his aides. The encircling Red armies meet in Dec. Flamethrowers, rockets, and artillery are used to force the surrender of remnants of 22 Nazi divisions. The final scene maps Russian gains and cites statistics on Nazi losses thus far in the campaign. Luftsieges mit dem Eichenlaub mit Schwertern zum Ritterkreuz des eisernen Kreuzes ausgezeichnet.

Ostfront - Schlacht am Wolchow: Die Wehrmacht bringt Es werden Geschütze, Panzerkampfwagen, 2. Durchbruch im Süden durch die sowjetischen Linien im Morgengrauen des Juni auf einer Breite von km. Marschall Rommel verhört gefangene englische Generale. Emil Hacha in Prag. Studentische Tage deutscher Kunst in Salzburg. Juli durch Reichsminister Dr. Generalfeldmarschall von Manstein meldet sich zur Berichterstattung bei Hitler. Rückkehr von Kapitänleutnant Mohr, welcher einen Zerstörer und Katapultstart eines Fernaufklärers an der nordnorwegischen Küste, Entdeckung und Vernichtung eines amerikanischen Geleitzuges, Versenkung von Rückkehr von siegreichen Kampfflugzeugen zu ihren Feldflughäfen an der Murmanküste, der Befehlshaber der deutschen Luftstreitkräfte im hohen Norden Generaloberst Stumpff besichtigt einen seiner Verbände und zeichnet besonders verdiente Flieger aus, Feldwebel Müller wird mit dem Ritterkreuz des eisernen Kreuzes ausgezeichnet.

Generaloberst Dietl besichtigt einen Feldflugplatz im hohen Norden und Abteilungen des Reichsarbeitsdienstes sowie der Wehrmacht. Minenräumboote im Einsatz im finnischen Meerbusen, Abwehr eines sowjetischen Bombers und sowjetischer Schnellboote.

Karte zur sowjetischen Offensive vor Moskau 6. Dezember bis 7. This image is a work of a U. Army soldier or employee, taken or made as part of that person's official duties. As a work of the U. Teilkarte zur sowjetischen Offensive vor Moskau Dezember bis Februar YouTube Moscow Wonderland.

Karte der Halbinsel Krim. Maximilian Dörrbecker Chumwa Quelle: Creative Commons Attribution-Share Alike 2. Rzhev Battles is a general term for a series of World War II offensives launched from January 8, to March 31, by the Soviet Red Army in the general directions of Rzhev, Sychyovka and Vyazma against a German salient in the vicinity of Moscow, known as the "Rzhev meat grinder" for these battles' huge losses.

This part of the Second World War was poorly covered by Soviet military historiography, and what coverage exists occurred only after the dissolution of the Soviet Union, when historians gained access to relevant documents. Exact dates of particular battles, their names, outcomes, significance, and even losses have not been fully clarified.

A reminder of these until recently 'nameless' battles is found in the poem by Aleksandr Tvardovsky which contains the evocative phrase I was killed near Rzhev. The major operations that were executed as part of the strategic offensive were: The German retreat resulting from this operation was known as the Operation Büffel dt. Karte der Einkesselung des Gebiets um Demjansk Karte des Kessels von Cholm Auszug aus der von Hitler im Löwenbräukeller am Wenn also Herr Stalin erwartet hat, dass wir in der Mitte angreifen - ich wollte gar nicht in der Mitte angreifen.

Nicht nur deswegen nicht, weil vielleicht Herr Stalin daran glaubte, sondern weil mir daran gar nicht so viel lag. Ich wollte zur Wolga kommen, an einer bestimmten Stelle, an einer bestimmten Stadt. Zufälligerweise trägt sie den Namen von Stalin selber. Dort floss der ganze Weizen aus diesem gewaltigen Gebieten der Ukraine, des Kuban-Gebietes, zusammen, um nach Norden transportiert zu werden.

Dort ist Manganerz befördert worden; dort war ein gigantischer Umschlagplatz.

Navigationsmenü

Johann Andreas Hameran gest. Seit kann der Yen frei gehandelt werden.

Closed On:

Die Stelle liegt direkt unter dem Rhein — ein verzweifelter Überlebenskampf beginnt. Elfenbein, 7,5 x 13 x 9 cm, sehr qualitätvolle, wohl Wiener Arbeit Reserve price:

Copyright © 2015 theconvergingworld.info

Powered By http://theconvergingworld.info/